23. - 25. September 2022

Willkommen auf der International Sailors Affairs Flensburg - kurz INSA - der neuen Messe in Norddeutschland rund um den Boots-Sport.

Wir begrüßen all jene, die ihr Herz an den Wassersport verloren haben und sich für Boote und Yachten begeistern – egal ob mit Segeln oder ohne.

INSA 2022

INTERNATIONAL SAILORS AFFAIRS

INSA öffnet ihre Türen zur Premiere:
Rahmenprogramm mit Prominenten und „Skipper“-Gebrauchtboote-Markt

Bald ist es so weit: Am 23. September werden sich in Flensburg die Türen der Flens-Arena für alle Freunde des Bootssport öffnen.
Egal ob Sie ihr Herz an eine Segelyacht, ein Motorboot, ein Schlauchboot, ein Angelboot, eine Jolle, einen Opti oder ein Hausboot verloren haben, auf der INSA entdecken die Besucher Newcomer und Klassiker der Boots-Szene in allen Größen und Ausfertigungen. Mit dabei sind auch flotte SUPs und Kajaks sowie jede Menge Zubehör. Regionale und internationale Ausstellerinnen und Aussteller präsentieren alles, was das Bootseigner-Herz begehrt: Boots-Elektronik, Propeller & Motoren, Echolote, Batterie- und Akku-Technik, Trailer, Decksbeläge, Segel, Leinen, Konsolen & Bootsscheiben, Folierung, Antifouling, Hochdruckreiniger, Segel- & Persenning-Reinigung, Schwimm-Pontons und Terrassen. Für ein gemütliches Interieur sorgen Polsterer und Sattler sowie Aussteller mit dekorativem Zubehör, wie Kissen, Geschirr und Taschen aus Segeltuch. Nicht fehlen darf natürlich die passende Bekleidung sowie maritime Kunst. Ein weiteres Highlight werden die Sonderausstellungsbereiche von Bootsbauer Jens Krüger aus Flensburg sowie die historische Meile der Flensburger Museumswerft um Tobias Fischer und seinen Partnern. Die beiden Bootsbaumeister präsentieren hier live ihr Handwerk.

Für alle, die sich im Herbst ein eigenes Boot zulegen oder ihr altes Schiff verkaufen möchten, ist im Außenbereich der Flens-Arena ein Gebrauchtboote-Markt in Kooperation mit dem Magazin „Skipper Bootshandel“ geplant.
„Egal ob Sie als Bootsbesitzer, als Fachhändler oder einfach als Besucher mit Liebe zum Wasser zu uns kommen – die Messe wirft durch ihre verschiedenen Fachaussteller aus sechs Nationen ein Schlaglicht auf alle Facetten des Boots-Sports“, verspricht Messeorganisator Ingo Schanze. Interessant werden dürfte auch die Sondershow mit einem 38-Fuß Offshore-Rennboot, einem Speedboot der Bundeswehr und einem Segel-Simulator.

Noch mehr Informationen für Jung & Alt wird es im Rahmenprogramm geben, das professionell von r.sh-Moderator Carsten Kock auf der INSA-Bühne moderiert wird. „Mit dabei sind innovative Aussteller, Vereine, Verbände, Charter-Unternehmen, Gutachter, Bootsbauer, Werften und Segelschulen, die auf der Bühne, im Seminarraum oder an ihren Ständen kurze Vorträge halten“, stellt Ingo Schanze in Aussicht. Darunter zum Beispiel Vorträge der DGzRS, eines Experten für Solartechnik an Board sowie eines Sachverständigen für Schiffsbewuchs und Antifouling. Für den richtigen Durchblick in Sachen Wind und Wellen sorgt der bekannte TV-Wetterexperte Dr. Meeno Schrader, der am Freitag einen Gastvortrag halten wird. Mehr aus der „WetterWelt“ gibt es am Samstag und Sonntag von seinem Kollegen Dipl.-Met. Sebastian Wache. Und mit viel Glück wird auch das Interview mit Polarforscher Arved Fuchs klappen, der sich zu diesem Zeitpunkt noch auf Expeditionsfahrt befindet und live über die Hallen-Monitore zu Gast sein wird.
Für die jüngeren Besucher stellt sich die Stiftung Louisenlund vor, eine Privatschule mit Internat und eigener Segel-Gilde an der Schlei. Mit dabei ist auch ein Segelsimulator der Jugendsegelvereinigungen Flensburger Förde sowie die Modellbaugrupppe Nord e.V. aus Flensburg, die mit einem Wasserbassin und Modelbooten vor Ort ist. Für die eine oder andere Überraschung werden prominente Gäste sorgen, die – wie der mehrfache Einhand-Weltumsegler Wilfried Erdmann – ihre ganz eigenen Bootsgeschichten im Gepäck haben.

Die Messe in der Flens-Arena ist vom 23. bis 25. September von 10 bis 18 Uhr für das Publikum geöffnet. Weitere Infos unter: www.insa-boatshow.de, auf Facebook unter International Sailors Affairs Flensburg 2022 sowie auf Instagram unter insa.messe. Online-Ticketverkauf auf Eventim sowie an der Tageskasse.

 

Besucher

MESSEBESUCH

Die In- und Outdoor-Messe rund um die Flens-Arena ist vom 23. bis 25. September 2022 für das Publikum geöffnet und in der Campusallee 2 mit dem PKW gut erreichbar. Ausreichend Parklätze sind vorhanden.

Programm: - Carsten Kock (RSH) moderiert und führt durch die Messe - Meeno Schrader und Sebastian Wache informieren in Vorträgen über Seewetter & Co. - Weltumsegler und Weltrekordhalter Wilfried Erdmann berichtet über seine Abenteuer - wir schalten Live zu Arved Fuchs und sprechen mit Ihm, sichtbar auf den riesigen Hallenmonitoren - Segelabenteurer Anna und Malin präsentieren ihr neues Buch - Sondershow "Offshore Racing Boat", viele Motor-, Schlauch-, Segel-, Haus- und Arbeitsboote; Segelsimulator, Nonstop Fachvorträge und Informationen (Rettung auf See, Segelreinigung, Piraterieprävention, Bootsbau, Sicherheit auf See u.v.a.)

Öffnungszeiten:

An allen drei Tagen von 10 bis 18 Uhr.

Preise:

Erwachsene: 8 Euro, ermäßigt 6 Euro
Jugendliche bis 14 Jahre: 5 Euro
Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt

Online Ticketing (inkl. Vorverkaufsgebühr):

https://www.eventim.de/eventseries/international-sailors-affairs-flensburg

 

 

Besucher

Freiflächen und Stände

Aussteller

Hygieneregeln

Aussteller

STANDBUCHUNG

Sie glauben, eine Messe sei nichts für Sie, weil Ihr Unternehmen zu klein ist?
Falsch!

Wir geben auch Kleinstbetrieben eine Bühne, die sich auf der INSA einem breiten fachkundigen Publikum präsentieren möchten. Hauptsache, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung passen zum Thema, sind innovativ und spannend und bereichern das Portfolio der Messe.

Bitte beachten Sie, möglichst frühzeitig zu buchen, denn wir möchten aus jedem Fachbereich nur wenige Aussteller zulassen, um möglichst vielfältig zu sein.

Wir erwarten über 80 internationale und nationale Aussteller und bieten für jeden einen passgenauen Messestand mit verschiedenen Größen und Ausstattungsmöglichkeiten. Auf Anfrage sind wir bei der Planung oder beim Standbau gerne behilflich. Unsere Stände haben keine Mindestgröße. Die Gesamtfläche beträgt 4.500 qm auf zwei Ebenen. 

Über unser Kontaktformular bekommen Sie weitere Infos, das Anmeldeformular sowie die AGBs für Aussteller. Individuelle Anfragen beantwortet das Veranstalter-Team sehr gerne telefonisch oder per Mail.

Lesen Sie hier die Ausstellungbedingungen.

Wir freuen uns auf Ihre Standanmeldung für die INSA Messe 2022!

1.

Das Ausstellerverzeichnis wird kurz vor Messebeginn veröffentlicht.

2.

Messe-Themen:

  • Boote & Yachten
  • Elektronik
  • Stehendes & Laufendes Gut
  • Yachtschulen & Verbände
  • Angelsport
  • Bekleidung
  • Bootstrailer
  • Boots-Charter
  • Maritime Kunst
  • Rahmenprogramm uvm….

3.

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Anfragen.

Bitte rechnen Sie 6 plus 9.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Kontakt

VERENGO Dienstleistungen
Ingo Schanze, Messeleitung & Organisation
Mob: 0173/4146324
Mail: schanze@verengo.eu 

 

 

 

Kontakt für Presseanfragen:
Wort & Bild
Sabine Fleischmann, Co-Organisatorin & Pressesprecherin
Mob: 0177/4815692
Mail: fleischmann@verengo.eu