15. - 17. September 2023

Willkommen auf der International Sailors Affairs Flensburg – kurz INSA – der Flensburger Messe rund um den Boots-Sport.

Wir begrüßen alle, die Salzwasser in den Adern und ihr Herz an den Boots-Sport verloren haben – egal ob Segelyacht, Motorboot, Kajak oder Schlauchboot…

INSA-Rückblick auf 2022 und Ausblick auf 2023

Die INSA 2023 begibt sich in größeres Fahrwasser!

Nachdem die Premiere der INSA im September 2022 sehr gut gelaufen ist, ist das Team hochmotiviert und sitzt bereits an den Plänen für 2023.

Im nächsten Jahr werden die Ausstellerflächen in der Flens-Arena weiter ausgebaut und eine zusätzliche Inwater Boatshow die "INSA WATER SHOW" in der Innenförde etabliert. Hier können Werften auch größere Yachten präsentieren, die nicht in die Halle passen – und zwar in ihrem Element, sprich im Wasser. 

Die Messe in der Flens-Arena und an der Flensburger Innenförde ist vom

15.-17. September 2023 von 10 bis 18 Uhr für das Publikum geöffnet. 

Genauere Infos zum Rahmenprogramm und zu den Ausstellern finden Sie kurz vor Messebeginn unter: www.insa-boatshow.de, auf Facebook unter International Sailors Affairs Flensburg 2023 sowie auf Instagram unter insa.messe.

Ausreichend Parkplätze sind rund um die Flens-Arena vorhanden.

Hallenplan 2022 ansehen

"INSA WATER SHOW 2023"

Die neue "INSA Water Show 2023"

Die neue „INSA Water-Show“ am Hafen soll das bewährte INSA-Angebot in der Halle attraktiv ergänzen und allen Interessierten die Chance geben, mit einer schwimmenden Yacht auf Tuchfühlung zu gehen.

Eine Besichtigung der im Hafen und vor Anker liegenden Schiffe – und eventuell auch eine Probefahrt – soll durch einen Shuttle-Service zwischen Halle und Hafen ermöglicht werden. Zugang zu den Yachten bekommen nur Besucher der INSA, die in der Halle bei den jeweiligen Werften ihr „Yachting-Ticket“ gelöst haben.

Besucher

Freiflächen und Stände

Aussteller

In der Flens-Arena

Aussteller

STANDBUCHUNG

Sie glauben, eine Messe sei nichts für Sie, weil Ihr Unternehmen zu klein ist?
Falsch!

Wir geben auch Kleinstbetrieben eine Bühne, die sich auf der INSA einem breiten fachkundigen Publikum präsentieren möchten. Hauptsache, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung passen zum Thema, sind innovativ und spannend und bereichern das Portfolio der Messe.

Bitte beachten Sie, möglichst frühzeitig zu buchen, denn wir möchten unserem Konzept treu bleiben und aus jedem Fachbereich nur wenige Aussteller zulassen, um möglichst vielfältig zu sein.

Im vergangenen Jahr zeigten über 90 internationale und nationale Aussteller ihr Angebot und jeder bekam einen passgenauen Messestand für seine Bedürfnisse, was Größe und Lage anging und dabei werden wir auch für die Planung 2023 bleiben.

Auf Anfrage sind wir wieder bei der Planung oder beim Standbau behilflich. Unsere Stände haben keine Mindestgröße. Die Gesamtfläche beträgt 4.500 qm auf zwei Ebenen. 

Über unser Kontaktformular bekommen Sie weitere Infos, das Anmeldeformular sowie die AGBs für Aussteller. Individuelle Anfragen beantwortet das Veranstalter-Team sehr gerne telefonisch oder per Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Standanmeldung für die INSA 2023 und die INSA Water-Show im Hafen!

1.

Rahmenplan der Insa Messe 2022

Programm - Freitag

Programm - Samstag

Programm - Sonntag

2.

Messe-Themen:

  • Boote & Yachten
  • Elektronik
  • Stehendes & Laufendes Gut
  • Yachtschulen & Verbände
  • Angelsport
  • Bekleidung
  • Bootstrailer
  • Boots-Charter
  • Maritime Kunst
  • Rahmenprogramm uvm….

INSA 2023

Kommen Sie!

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Gerne beantworten wir Ihre Anfragen.

Bitte rechnen Sie 9 plus 2.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung (Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise).

Kontakt

VERENGO Dienstleistungen
Ingo Schanze, Messeleitung & Organisation
Mob: 0173/4146324
Mail: schanze@verengo.eu 

 

 

 

Kontakt für Presseanfragen:
Wort & Bild
Sabine Fleischmann, Co-Organisatorin & Pressesprecherin
Mob: 0177/4815692
Mail: fleischmann@verengo.eu

 

 

 

Projektleitung:
Alexander Köhn-Diercks
Tel: +49 (0) 461 50033884
Mail: planung@verengo.eu